Das Online-Magazin
«Der Kreis 8 hat vieles zu bieten - überzeugen Sie sich selbst!»

Neuer Gastgeber im Razzia

Gilles Bossert - Gastgeber aus Leidenschaft

Gilles Bossert ist der neue «Gastgeber» im Razzia. Seit November kümmert er sich um das Wohlergehen der Gäste und leitet den Betrieb. Gilles war bereits früher als Barmann im Razzia tätig. Nach einem Zwischenstopp im Bederhof übernahm er die Geschäftsleitung der Fischstube. Das Restaurant leitete er erfolgreich bis zu seiner Schliessung diesen Herbst. Jetzt freut sich Gilles auf seine Rückkehr an die Seefeldstrasse 82. 

«Jeder Gast verdient die volle Aufmerksamkeit»
, betont Gilles Bossert.

Guter Service und Qualität werden heute in der Gastronomie vorausgesetzt. Die Persönlichkeit des Gastgebers spielt dabei eine wesentliche Rolle. Gilles achtet darauf, dass seine Gäste auf der emotionalen Ebene abgeholt werden. Denn es sind die weichen Faktoren wie Herzlichkeit, Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, die zählen – Werte, die er als Gastgeber lebt und pflegt. Bereits der erste Kontakt mit dem Gast ist entscheidend.

«Wenn ich von meinem Team Begeisterung, Engagement und Einsatzwillen fordere, muss ich dies selbst vorleben, um glaubwürdig zu sein», verrät Gilles.

Guter Teamgeist ist das Erfolgsrezept seiner Geschäftsführung. Damit an der Front die beste Qualität abgeliefert werden kann, ist der Betrieb auf die Kollegen in der Küche angewiesen. Deshalb sind eine gute Kommunikation und reibungslose Abläufe mit der Küchenmannschaft von essenzieller Bedeutung.

Gilles Bossert und sein Team freuen sich, ihre Gäste im Restaurant Razzia verwöhnen zu dürfen.

Text: Anja Lapcevic

Gilles Bossert, neuer Gastgeber im Razzia

Restaurant Razzia
Seefeldstrasse 82
8008 Zürich
T 044 296 70 70

www.razzia-zuerich.ch

Dezember 2019


Zürich Kreis 8 NewsletterX

Um informiert zu bleiben und regelmässige Updates zu erhalten, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren - kostenlos und unverbindlich.