«Der Kreis 8 hat vieles zu bieten - überzeugen Sie sich selbst!»

Eine Liebesgeschichte ist Gold wert.

Liebe ist unbezahlbar, sie ist nicht käuflich und hat darum auch keinen Preis. Aber sie ist Gold wert. Es kommt deshalb nicht von ungefähr, dass der Mensch Liebe seit jeher mit edlem Metall und wertvollen Steinen in Form von Schmuck in Verbindung brachte. Die Aufgabe des Juweliers ist es, dieses Gefühl von Glück und Emotionen kunstvoll zum Ausdruck zu bringen. Mit viel Feingefühl für Form, Art und Kombinationen und unter Anwendung erstklassigen und kunstvollen Handwerks. Schliesslich steht jedes einzelne Meisterstück für eine ganz eigene, kleine oder grosse Liebesgeschichte. 

Im Seefeld gibt es eine Adresse, die sich diesem Thema auf besonders liebevolle Art widmet: «coma» - an der Seefeldstrasse 204. Das Geschäft präsentiert sich nicht wie eine klassische Bijouterie, man mag sich im ersten Augenblick vielleicht darüber wundern, das macht aber nichts, man fühlt sich sofort wohl. Genau dieses Ambiente haben die beiden Gründerinnen Cornelia Burger und Bettina Zehnder gewollt. Man soll gerne zu ihnen kommen, sich wie zuhause fühlen. Man darf auch einfach vorbeischauen, ist gerne zu einem Espresso eingeladen. Cornelia Burger und Bettina Zehnder haben ihr Geschäft darum entsprechend gastfreundlich eingerichtet und mit wohnlichen Accessoires dekoriert, die selbstredend einzeln käuflich sind oder die man bestellen kann. 

Coma Schmuck & Accessoires

Die feinfühligen Kreationen von Goldschmiedin Martina Wetzel. 

Martina Wetzel, die Schwester von Cornelia Burger, hat ihre Ausbildung an der Akademie in Hanau absolviert, eine der ältesten Ausbildungsstätten für Goldschmiede in Europa. Ihr Atelier hat sie heute in Gelnhausen, nahe Frankfurt. Martina Wetzel pflegt einen sehr eleganten Stil, das Design ihrer Kreationen ist geprägt von Ästhetik, die Formen haben eine zurückhaltende Noblesse. Material und Steine kombiniert Martina Wetzel auf eine dezente Art, die Ihrem Schmuck eine reizvolle Richesse verleiht. Die meisten ihrer Studienmodelle fertigt Martina Wetzel zuerst in Silber an, erst danach macht sie die Kreationen auch in Gold oder Platin. Es sind handgefertigte Unikate. 

Coma Schmuck & Accessoires

Ein Geschenk, das von Herzen kommt – und das man sich leisten kann. 

«coma» bietet eine ausserordentlich hübsche Auswahl an erlesenem und qualitativ hochwertigen Schmuck zu sehr fairen Preisen. Die Kreationen von Martina Wetzel umfassen Hals- und Ohrschmuck, Ringe, Armbänder und Schmuck-Accessoires. Im Atelier können individuelle Einzelstücke in Auftrag gegeben werden, wobei als Material Gold, Silber oder Platin gewählt und mit ausgesuchten Edelsteinen individuell kombiniert werden kann - z.B. Saphir, Mondstein, Aquamarin oder, ganz klassisch, mit Diamant oder Perlen. Ein Besuch bei «coma» ist ohnehin angesagt, schon alleine der Inspiration halber!



Geschäftsführende Inhaberinnen: Cornelia Burger und Bettina Zehnder

www.coma-schmuck.ch

Text: Thomas Gysin
Fotograf: Roman Balikowski
H&M: Jessica Plüss

August 2015


Zürich Kreis 8 Newsletter

Um informiert zu bleiben und regelmässige Updates zu erhalten, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren - kostenlos und unverbindlich.




Schliessen