«Das Zürcher Seefeld hat vieles zu bieten - und darüber möchten wir berichten!»

«run4kids» - 110‘000 Franken für Kinder in der Schweiz

Rund 600 Mitarbeitende von 20 in Zürich ansässigen Unternehmen, aber auch zahlreiche Einzelläufer standen am letzten Oktobersonntag am Zürichhorn am Start. Während zwei Stunden drehten sie beim 15. «run4kids»insgesamt 7‘673 Runden. Der erlaufene Erlös von CHF 110‘510.80 kommt zwei Organisationen zugute, die sich seit Jahren für das Wohl und die Gesundheit von Kindern in der Schweiz einsetzen. 

run4kids

Bei vielen Unternehmen ist der «run4kids» seit vielen Jahren Tradition. Sie meldeten auch dieses Jahr Läuferteams an und setzen Rundenbeträge ein, um ihre Mitarbeitenden zu Höchstleistungen anzuspornen. Viele Läufer suchten zudem im privaten Umfeld noch nach persönlichen Sponsoren, um den Gesamterlös zusätzlich zu erhöhen. Die Stimmung war – auch dank des strahlenden Herbstwetters auch bei der 15. Ausgabe des «run4kids» grossartig. Insgesamt wurden auf der 800-Meter-Rundstrecke beim Zürichhorn 7‘673 Runden und somit über 6‘000 Kilometer zurückgelegt. Je die Hälfte des Erlöses werden die Stiftung Kind und Familie KiFa Schweiz und die Cleven-Stiftung für ihre Projekt «Kinderspitex plus» bzw. für das nationale Präventionsprogramm «fit4future» einsetzen.

run4kids



Oktober 2015


Zürich Kreis 8 Newsletter

Um informiert zu bleiben und regelmässige Updates zu erhalten, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren - kostenlos und unverbindlich.




Schliessen