Das Online-Magazin
«Der Kreis 8 hat vieles zu bieten - überzeugen Sie sich selbst!»

Kolly Gallery

From A Tag To An Artwork

«Es ist wichtig, eine so besondere Kunstbewegung wie Graffiti wertzuschätzen, zu dokumentieren und hoffentlich sogar zu konservieren.» - Tania Di Brita.
 
«From A Tag To An Artwork» ist eine Gruppenausstellung, die sich aus fünf Künstler zusammenstellt. Die teilnehmenden Künstler sind: John ‚Crash‘ Matos, JonOne (John Perello), Moses&Taps™, Thierry Furger und Tilt. Zum ersten Mal kuratiert Tania Di Brita eine Ausstellung in der Kolly Gallery.

Die Ausstellung findet vom 20. Juli bis zum 12. August 2017 statt.

Die ausgestellten Werke haben alle einen gemeinsamen Nenner - Graffiti. Alle Künstler haben ihre kreativen Konzepte aus dem klassischen schriftbezogenen Graffiti entwickelt. Ihre Werke unterschieden sich jedoch in ihrer Produktions- und Formästhetik, sodass die Werke ihre Gemeinsamkeit individuell und facettenreich darstellen. In der Ausstellung soll aufgezeigt werden, wie sich formale sowie konzeptuelle Elemente, durch die Institutionalisierung von Graffiti gewandelt haben. Der Titel «A Tag To An Artwork» ist programmatisch. Mit der Kombination der Worten tag und artwork soll dieser Wandel einer Kunst Bewegung unterstrichen werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ästhetisierungs- und Abstraktionsprozess; von Interventionen auf der Strasse hin zu stilisierten oder gar abstrahierten Formen auf Leinwänden. Die Spontanität eines spielerischen Graffito wandelt sich hin zum konzeptualisierten Kunstwerk. Tania Di Brita ist Kunsthistorikerin der Universität Zürich. Sie untersucht den Wandel von Graffiti, als Bewegung im urbanen Raum, zur institutionalisierten Graffiti Art. Die Ausstellung From A Tag To An Artwork ist das Produkt einer längeren Recherche von Graffiti sowie zeitgenössischer Kunst, die in Form einer Masterarbeit resultieren wird. Es ist wichtig, eine so besondere Kunstbewegung wie Graffiti wertzuschätzen, zu dokumentieren und hoffentlich sogar zu konservieren. Deshalb braucht es Forscher, die dieses Wissen in Form von Analysen sowie Diskursen festhalten und an nächste Generationen weitergeben.

KOLLY GALLERY AG
Seefeldstrasse 56
8008 Zürich
www.kollygallery.ch


Zürich Kreis 8 Newsletter

Um informiert zu bleiben und regelmässige Updates zu erhalten, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren - kostenlos und unverbindlich.




Schliessen