«Das Zürcher Seefeld hat vieles zu bieten - und darüber möchten wir berichten!»

Gastro-Tipp: Saisonale Küche im Kreis 8

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem ausgiebigen Spaziergang durch das herbstliche Quartier, der Seepromenade entlang und durch die Parks an einen gedeckten Tisch zu setzen und in lieber Begleitung oder mit Freunden kulinarische Köstlichkeiten zu geniessen... der Kreis 8 bittet zu Tisch:

RAZZIA - auf der aktuellen Herbstkarte findet sich ein weiterer Klassiker, ein Rindstatar «poêlé de boeuf» St. Tropez-Style! Scharf angebraten, so zu sagen «tsch- tsch», mit leicht rauchiger Note, dazu Wachteleier und japanische Mayonnaise. Nach dieser exzellenten Vorspeise könnten Fettuccine al Tartufo mit weisser Trüffelsauce folgen, auf Wunsch mit geholtem Herbsttrüffel. Dazu passt ein im Barriques ausgebauter Barolo von Ceretto, che bontà! 

Restaurant Razzia

Restaurant Razzia, Seefeldstrasse 82, 8008 Zürich 

Tüfi - hier machen gluschtige Wildgerichte aus heimischer Jagd Appetit (Küsnacht). Wer sein Fernweh stillen möchte, tut sich an den Moules von Mont Saint Michel gütlich - oder an einem Bio Cordon Bleu - göttlich. Vegetarier werden verwöhnt mit hausgemachter Kürbis-Lasagne, handgemachten Ricottaravioli und indischen Gemüsecurrys. 

Restaurant Tuefi

Restaurant Tüfi, Dufourstrasse 154, 8008 Zürich

Cocoon, das exklusive Pop-up-Restaurant - hier wird der Gast gleich zweimal überrascht: mit der speziellen Ambiente und dann mit den Köstlichkeiten aus der Küche. Die Tavoalata besteht aus insgesamt 18 verschieden Gerichten. Highlight’s sind  der Cocoon-Salat «Surprise», eingelegtes Fischfilet aus dem Zürichsee. lauwarmer Schweinebauch mit knuspriger Kruste oder etwa das Schweizer Weiderindfilet «Cocoon-Style». 

Cocoon Pop-up Restaurant

Cocoon Pop-up-Restaurant, Seefeldstrasse 287, 8008 Zürich

Blaue Ente - à la Carte wird man in der Blauen Ente immer glücklich! Aktuell machen aber auch hier leckere Wildgerichte neugierig. Zum Beispiel Sellerie-Maroni-Suppe mit Hirschbresaola, Tatar von der Wildschweinwurst, serviert mit Mühlebrot und als Hauptspeisen Hirschrücken mit Spätzli und Rosenkohl oder Rehpaillard mit Spätzli und Rotkraut. Und zum Dessert: Apfel-Feigen Crumble oder  Kandierter Apfel am Stiel. 

Restaurant Blaue Ente

Blaue Ente, Seefeldstrasse 223, 8008 Zürich

Riviera (es heisst auch Hornbächli) - in Luca Messina's heimeliger Gaststube oder hinten in der Enoteca ist man in Italien. Man muss sie probiert haben, seine köstlichen Tagliatelle oder seinen himmlischen Risotto. Wer Fisch mag: ausgezeichnet ist der Loup de mer im Speckmantel auf Steinpilzen und Kartoffeln an Lauchsauce. Empfehlung für Fleischliebhaber: Medaillon vom Angus-Entrecôte mit Rosmatin-Öl und Fleur de Sel. 

Riviera

Riviera, Dufourstrasse 161, 8008 Zürich

Du Théâtre - hier gibt's ab sofort wieder Austern und Ruinart. Das darf man sich nicht entgehen lassen!

Du Theatre

Du Théâtre, Dufourstrasse 20, 8008 Zürich


Text: Thomas Gysin
Bilder: ZVG

Oktober 2015


Zürich Kreis 8 Newsletter

Um informiert zu bleiben und regelmässige Updates zu erhalten, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren - kostenlos und unverbindlich.




Schliessen